sommer-02
sommer-01

BADESPASS

Goinger Badesee

Direkt am Waldrand mit Panoramablick auf das zum Greifen nahe Kaisergebirge liegt der Goinger Badesee. Am flachen, weißen Badestrand mit separater Kinder- und Nichtschwimmerbucht erwärmt sich das Wasser bis auf angenehme 24 Grad. Eine hundert Meter lange Freiluftrutsche und dazu eine Extrabreit-Wasserrutsche machen hier das Badevergnügen im schönsten Naturbadesee Tirols zum Ferienhit.

Kaiserbad Ellmau

Das Kaiserbad in Ellmau bietet seinen Gästen eine kaiserliche Wasserlandschaft mit Erlebnishallenbad und Strömungskanal hinaus ins Freibecken plus eigenem Bio-Teich. Draußen erwartet vor allem Kinder ein großartiger Wasser-Spielplatz mit Wasserwerfern und Wasserpilz, eine Sommer- und Winterrutsche sorgen für Nonstop Badespaß. Mehr Info →

sommer-03
sommer-04
sommer-05

BERGERLEBNISWELTEN

Ellmi’s Zauberwelt

Auf dem Hartkaiser in Ellmau animiert Ellmi’s Zauberwelt zu einer mystischen Reise auf den Spuren des Zauberlehrlings Ellmi, der von Kobolden in einen großen Frosch verwandelt wurde. Um ihn zu erlösen, bekommen seine jungen Nachfolger nun eine Schatzkarte und müssen auf verschlungenen Pfaden voller Überraschungen einige Aufgaben in der Zauberwelt bestehen. Mehr Info →

Kaiser Welt Scheffau

In der Kaiser Welt auf dem Brandstadl bei Scheffau lädt ein gut aufgelegter Spiele-Kaiser alle „Krönlinge“ in seine Burg und das einzigartige Reich, in dem nach Herzenslust geturnt, getobt und gespielt werden kann. Ein sportlicher Parcours bildet das Kernstück der Kaiser Welt, doch auch die Wanderung durch den verwunschenen Wald lohnt sich, ebenso die Aussicht von den Baumhütten und das kreative Eintauchen in die kaiserliche Bastelwerkstatt. Mehr Info →

Hexenwasser Hochsöll

Die Bergerlebniswelt Hexenwasser in Söll in Tirol begeistert seit über zehn Jahren Kinder und Erwachsene mit behutsamen Naturschauspielen.Und so geht es auf Österreichs längstem Barfußweg im Hexenwasser Hochsöll über Gras, Rindenmulch, massierende Steine und plätscherndes Wasser zu 60 Stationen, auf denen alle Sinne neu angesprochen werden.
Mehr Info →

sommer-08
sommer-06

GOLF

27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser in Ellmau

Der bestens gepflegte 27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser in Ellmau hat sich zu einem Vorzeigeplatz 1. Klasse in der österreichischen Golflandschaft entwickelt. Qualität war hier von Anfang an oberstes Gebot. Die Anlage fügt sich perfekt und harmonisch in die vorgegebene Landschaft ein und das Golfspiel wird im Umfeld des gewaltigen Felsmassives „Wilder Kaiser“ zum faszinierenden Erlebnis. Mehr Info →

9-Loch Kaisergolf Mühlberhof in Ellmau

Zahlreiche Neueinsteiger als auch Geübte, die ihr kurzes Spiel verbessern wollen, finden sich auch heute noch dort ein um ihr Können am Platz zu messen. Schräglagen, Wasserhindernisse, der nahe Wald aber auch die verhältnismäßig kleinen „Grüns“ verlangen ein präzises Spiel um ein gutes Score zu erreichen.

sommer-09
sommer-10
sommer-11

WANDERN

BergWelt

Die markanten Felstürme des Wilden Kaiser Gebirges sind das Wahrzeichen der Region Wilder Kaiser in Tirol. Durch Bergwälder, dann Almwiesen und zuletzt latschen durchsetzte Geröllfelder führen Wanderwege bis zum Fuße steiler Steinwände und auf tief eingeschnittene Felsengen. Die gegenüberliegenden, sanft ansteigenden Grasberge der Nördlichen Kitzbüheler Alpen sind dank Gondelbahnen und auf Panoramawegen deutlich einfacher zu bewandern. Dabei bieten sie einen spektakulären Ausblick auf die Felskrone des Wilden Kaisers.
Sommer BergWelt Karte → 

Mehrtageswanderungen am Wilden Kaiser

Entdecken Sie den Tiroler Adlerweg, dessen erste drei Etappen der Hauptroute durch das Kaisergebirge führen, entlang der schroffen Felsen des mächtigen Wilden Kaisers, oder pilgern Sie entlang des Tiroler Jakobsweges. Besonders zu empfehlen sind auch die 3 Tage Hüttenwanderung – von Going ausgehend gehts von Hütte zu Hütte bis zum Hintersteinersee nach Scheffau – und neu die Kaiserkrone – in 5 Tagen einmal ganz um den Wilden Kaiser.

1. Kneipp Erlebnisdorf Tirols

Seit 2007 ist Scheffau am Wilden Kaiser das „1. Kneipp für mich® Erlebnisdorf Tirols“ und lädt zu sieben Erlebnis- und Entspannungsstationen entlang des Kneipp-Rundwegs ein. „Geburt und Erneuerung“ heißt der erste Abschnitt des Tiroler Adlerwegs im Wilden Kaiser oberhalb von Scheffau. Der Adler findet sich auch im Scheffauer Wappen und so ist die Kneippanlage diesem Motto und dem König der Lüfte gewidmet.

sommer-12

RADLFAHREN

Mountainbiken und E-Bike

Die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll gehören nicht nur zur weltweit größten E-Bike-Region „Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge“ . Die Region Wilder Kaiser bietet auch von Mai bis Oktober jede Woche sechs geführte Moutainbike-Touren in unterschiedlichen Fahr-Niveaus ausgehend von Going an. Mehr Info →

sommer-13

KLETTERN

Geschichtsträchtigsten Kletterberge Österreichs, und das seit Generationen. Bekannte Namen wie Totenkirchl, Fleischbank-Ostwand oder Predigtstuhl lösen bei Alpinisten Ehrfurcht und sportlichen Ehrgeiz aus. Als Ergänzung zu den alpinen Klassikern am Wilden Kaiser entstanden in den Klettergärten Achleiten, Multerkarwand und Schleierwasserfall zahlreiche Sportkletterrouten, von denen viele die bayerischen Extremkletterer „Huber Buam“ erschlossen haben. Neueinsteiger in der Vertikalen finden in den Bergführern der Region Wilder Kaiser verlässliche Partner für eine erste leichte Alpintour oder einen Klettersteig im Kaisergebirge.

nach oben